Jobsuche: Wie du erkennst, ob das Unternehmen wirklich familienfreundlich ist

Ist ein Unternehmen familienfreundlich oder „familienfreundlich“? Wir gehen chronologisch durch den Bewerbungsprozess und zeigen dir, wie du es herausfindest.
„Bei uns gibt es flexible Arbeitszeiten!“ Das heißt in der Realität gerne: „Wir haben eine Kernarbeitszeit von 6 Stunden und Mittagspause von 12 bis 13 Uhr. Die zwei anderen Stunden werden vorn und hinten angehängt.“ Das ist dann ein Fall von Employer Branding, bei dem geredet, aber nicht gehandelt wird. Wer Kinder hat oder Angehörige pflegt, braucht aber mehr Spielraum. Deswegen hat Melanie …weiterlesen auf t3n.de, Read More, t3n.de – Xing